Angebote

Unsere Sprungtrainingvideos werde ich nach und nach HIER einstellen. Viel Spass damit wink. In den Videos kommen gemischt Benji und Toffee vor. Wobei ich nur zu Toffee's Fortschritt regelmässig Feedback im Online Kurs von Imke Niewöhner erhalte. Ich hoffe Benji kann sein Sprungverhalten trotzdem auch verbessern wink.

Wir haben ja jetzt schlagartig sehr warmes Wetter bekommen! Das merkt man meinen Zwei Verrückten schon an. Selbst Benji sucht rasch den Schatten, wobei er natürlich sofort für jegliche Aktion parat steht tongue-out. Toffee merkt man die Wärme noch etwas mehr an. Denn sie wird rasch langsamer und "ungenauer".

Wir haben wieder die Sprungreihe geübt. Heute waren die Cavalettis 1.80m auseinander und ca. 10cm hoch. Bei Toffee sieht es dadurch flacher und schöner aus. Mit Anlauf war es je nach Distanz ok oder schön...

Benji hatte ziemliche Mühe, die Sprungreihe mit etwas Anlauf noch hin zu bekommen... Für Übungen mit Anlauf muss ich ihm vorne wohl eher Futter anstatt vom Ball hinlegen...

Mit Toffee habe ich ausserdem den Slalom gefilmt. Klappt im grossen und ganzen schon ganz gut laughing. Wir müssen aber unbedingt noch mehr üben, mit mehr Tempo auf den geraden Slalom zu zulaufen. Damit hat sie noch ziemliche Probleme und verschätzt sich wann sie wie viel Tempo rausnehmen muss. Im Video sieht man auch gut wie rasch sie ermüdet. Was mich aber sehr gefreut hat, ist dass sie das Tempo besser bis zum Schluss vom Slalom gehalten hat und ich mich seitlich und nach vorne mehr absetzen konnte laughing!

Auch ihr Stil im Slalom gefällt mir gut, der ganze Körper ist tief und sie gibt sich Mühe rasch vorwärts zu kommen! Somit sieht ihre Technik eher wie bei vielen Border Collies aus, als wie bei den meisten Aussies.

Die Abstimmung für das beste Graduation-Video zur Running contacts online class bei Silvia Trkman ist vorüber. Danke an alle die für uns geliket haben!! Wir haben den 4. Platz gemacht und damit eine gratis DVD gewonnen! laughinglaughinglaughing Darüber freue ich mich riesig! Jetzt hab ich die Qual der Wahl, welche DVD ich auswählen soll tongue-outwink

Am Seminar im April mit Toffee's Verwandtschaft hat Daniela Juwan einige super Fotos von Toffee gemacht laughing.

Die Zwei haben sich schön Mühe gegeben heute laughing. Wobei uns allen die sehr warmen Temperaturen zu schaffen gemacht haben (23°C).

Bei Benji liegt der Fokus darauf, seine Einstellung etwas zu verändern. Vor allem habe ich eine ziemlich gut auf ihn zutreffende Beschreibung gefunden. Diese erklärt, warum er oft auf Geraden und ich voraus bin viele Stangen abwirft. Diese Hunde können aber die gleiche Gerade Problemlos lösen, wenn der Hundeführer hinter dem Hund oder auf seiner Höhe läuft oder steht. Nach dieser Theorie "jagen" Hunde mit diesem Problem ihre Hundeführer, anstatt sich auf die Sprünge zu konzentrieren.

Dieses Problem versuchen wir nun nach der Lösungsstrategie von OMD anzugehen. Und bei Toffee erst gar nicht entstehen zu lassen! Das heisst Sprungbahnen stellen, Vorsprung nehmen, los rasen, auflösen und wenn die Stangen oben bleiben mit Spielzeug in Lauflinie belohnen. Benji habe ich während unserer Agi-Karriere bis anhin fast ausschliesslich aus der Hand belohnt oder ihm wenn er zu mir kam das Spielzeug zu geworfen. Dadurch habe ich unwissentlich seinen Fokus auf mich noch verstärkt...

Mit beiden Hunden habe ich auch an einer Hürde geübt, dass sie sich auf die Hürde fokussieren und dann diese springen. Bei Toffee habe ich dafür auch unterschiedliche Höhen, bis Turnierhöhe (60cm) ausprobiert. Sie zeigt eine schöne Sprungkurve! Kopf tief, höchster Punkt der Kurve über der Stange, drückt mit den Hinterpfoten parallel und kraftvoll ab laughing. Ist natürlich noch nicht perfekt, aber ein genialer Ansatz!!